Inhouse-Schulungen

Leistungen

Unser Anspruch ist es, unsere Mandanten rechtsbegleitend so gut aufzustellen, dass Rechtsstreitigkeiten idealerweise vermieden werden. Dazu ist es wichtig, Vertriebs- und Einkaufsmitarbeitern ebenso wie Projekt- und Bauleitern das nötige juristische Rüstzeug an die Hand zu geben, um unnötige Fehler bei Vertragsabschlüssen und laufenden Projekten zu vermeiden. Mit diesem Ziel schulen wir regelmäßig kleinere und größere Mitarbeitergruppen unserer Mandanten speziell zugeschnitten auf den Bedarf und abhängig von den bestehenden Vorkenntnissen im Rahmen von Inhouse-Schulungen, z. B. in vertragsrechtlichen Angelegenheiten, für den Einkauf oder Vertrieb, im Wettbewerbsrecht, im Kartellrecht, oder z. B . in der VOB/B.